PhysiotherapieWir arbeiten mit einer physiotherapeutischen Praxis zusammen, die ihre Behandlung in unseren Häusern vor Ort durchführt. Die Behandlung findet täglich statt. Von morgens bis nachmittags sind die Therapeuten vor Ort und haben so die Möglichkeit, auch mit den Betreuern zu sprechen, Informationen weiter zu geben, oder zu bekommen, die für die Entwicklung und Förderung des Kindes hilfreich sind. Dieser Austausch ist sehr wichtig. Die Behandlung findet auf der Grundlage des neuropysiologischen Behandlungskonzeptes statt.

 
Da wir einen hohen Anteil an cerebralgeschädigten Kindern haben, die durch ihre starke Spasik sehr gehandikapt sind, ist die Entscheidung für die richtige Behandlung notwendig.
 
Die Therpeuten behandeln nach dem Konzept von Bobath und Voyta und bieten bei Bedarf Osteopathie an. Hierzu gehört die Individualität der Berücksichtigung am Bedarf des einzelnen Menschen. Unsere Bewohner haben zum großen Teil auch orthopädische Hilfsmittel, die immer überprüft und angepaßt werden müssen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Information zum Datenschutz OK, verstanden!